Zum Inhalt springen
Skateanlage Foto: pixino.de

10. Oktober 2021: Antrag zum Bau der Skateanlage vor der Sporthalle Südstraße

Die SPD-Ratsfraktion beantragt, dass der #Skatepark auch dann an dem geplanten Standort auf dem Gelände vor der Sporthalle Südstraße errichtet wird, wenn die Planung des gemeinsamen Feuerwehrhauses auf dem Parkplatz Gondelteich gestoppt wird.

Begründung:

Aufgrund der politischen Mehrheitsverhältnisse im neuen Rat der Stadt Bad Pyrmont ist davon auszugehen, dass die erforderliche Bauleitplanung für die Errichtung des gemeinsamen Feuerwehrhauses trotz mehrjähriger Planung gestoppt wird. Damit entfällt auch die Erforderlichkeit von Ersatzparkplätzen im Bereich der bestehenden Skatebahn.

Damit der neue Skatepark zeitnah am geplanten Standort neben den Stadtwerken errichtet wird, ist dieser Beschluss erforderlich.

Ein evtl. Stoppen der Bauleitplanung für das gemeinsame Feuerwehrhaus kann nicht dazu führen, dass der Bau des Skateparks ebenfalls gestoppt oder nicht durchgeführt wird.

Skateanlage Foto: www.pixnio.com

Vorherige Meldung: Selfie mit Olaf Scholz schafft es in den Guardian!

Alle Meldungen