Zum Inhalt springen
2023 12 21 PM Wechsel an Spitze der SPD Ratsfraktion Foto: SPD Bad Pyrmont
Heike Beckord mit Nicole Tappe (rechts)

21. Dezember 2023: Wechsel an der Fraktionsspitze - Nicole Tappe wird Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion in Bad Pyrmont

Nicole Tappe wird Fraktionschefin der SPD im Rat der Stadt Bad Pyrmont. Die 49-Jährige Pyrmonterin löst damit in einem harmonischen Übergang Heike Beckord ab, die nach 9 Jahren an der Spitze der Sozialdemokraten im Pyrmonter Stadtrat auf eigenen Wunsch in die zweite Reihe tritt.
2023 12 21 PM Wechsel an Spitze der SPD Ratsfraktion Foto: SPD Bad Pyrmont
Heike Beckord mit Nicole Tappe (rechts)

Heike Beckord sitzt seit 2006 im Rat der Stadt Bad Pyrmont. Seit dem 01.01.2015 hatte sie, unterbrochen durch eine 2-jährige Amtszeit von Uwe Schrader, den Posten der Fraktionsvorsitzenden inne. Intern angedeutet hatte Beckord den Wunsch auf einen Wechsel in der Fraktionsführung schon länger. Nun wurde es konkret. Die SPD-Politikerin zieht sich aus der ersten Reihe zurück. Die SPD-Ratsfraktion läutet so kurz vor dem Jahreswechsel eine neue Ära ein. Die Mitglieder der Fraktion hatten sich bereits Mitte Oktober bei ihrer Klausurtagung einstimmig für Nicole Tappe als neue Vorsitzende ausgesprochen.

Die aus Holzhausen stammende Tappe ist seit 2021 Mitglied im Pyrmonter Stadtrat und wird die Geschicke der Fraktion künftig gemeinsam mit ihren Stellvertretern Uwe Schrader, Matthias Schlüter und Heike Beckord leiten. „Ich freue mich auf die verantwortungsvolle Aufgabe und bedanke mich ausdrücklich für das mir entgegengebrachte Vertrauen“, so Tappe. Sie hoffe dem großen Vertrauensvorsprung gerecht werden zu können und sei gleichzeitig dankbar so erfahrene Mitstreiter und Mitstreiterinnen an ihrer Seite zu haben. Mit der Übernahme des Fraktionsvorsitzes wird Nicole Tappe gleichzeitig auch gemeinsam mit Ute Michel (Bündnis 90/Die Grünen) gleichberechtigte Sprecherin der Gruppe „SPD/Grüne/WiR/Boldt“ im Rat der Stadt Bad Pyrmont.

Heike Beckord, die ihren Schritt in die zweite Reihe damit begründet, bei der nächsten Kommunalwahl 2026 nicht wieder zu kandidieren, hebt den bewusst gewählten Zeitpunkt des Führungswechsels mitten in der Legislaturperiode hervor. Dieser soll eine kontinuierliche und stabile Fortführung der erfolgreichen Arbeit auch über die aktuelle Wahlperiode hinaus gewährleisten.

Nicole Heike Foto: SPD Bad Pyrmont

Beckord ist sich sicher, „Ich weiß, dass Nicole Tappe einen politischen Stil pflegt, der auch mir sehr wichtig ist. Wir stehen beide für einen offenen und ehrlichen Austausch, ein faires und konstruktives Miteinander in der politischen Auseinandersetzung und vor allem aber auch einen menschlichen Umgang in der Politik insgesamt und in unserer Fraktion im Speziellen.“ Sie gäbe damit die ihr sehr ans Herz gewachsene Ratsfraktion mit gutem Gewissen in vertrauensvolle Hände.

Durch ihre berufliche Tätigkeit als Agraringenieurin in der Gewässerschutzberatung ist es die neue Fraktionsvorsitzende gewohnt, zwischen Interessenkonflikten zu moderieren und nach gemeinsamen Lösungen und Kompromissen zu suchen. Diese Erfahrungen kann sie in ihre politische Arbeit einbringen.

Nicole mit Willy Foto: SPD Bad Pyrmont

Nicole Tappe selbst sieht ihre Begeisterung für die Kommunalpolitik in der Lösung von Problemen und dem Einfluss auf Gestaltung. „Bad Pyrmont steht vor zahlreichen Herausforderungen. Das Ziel besteht darin, die Stadt weiter voranzubringen und im Austausch mit anderen demokratischen Parteien und Vereinigungen fair und konstruktiv an der positiven Entwicklung Bad Pyrmonts zu arbeiten“, erklärt sie.

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bad Pyrmont bedankt sich in aller Form und ausdrücklich bei Heike Beckord für ihr Engagement, ihr Herzblut und ihre standhafte wie menschliche Führung in den letzten Jahren!


Pressemitteilung vom 21.12.2023: Wechsel an Spitze der SPD Ratsfraktion

Vorherige Meldung: Haushaltssatzung und Haushaltsplan für 2024 beschlossen

Nächste Meldung: Neujahrsfrühstück der SPD Bad Pyrmont

Alle Meldungen